DJK | SSG Bensheim bei Facebook

Sie sind hier: DJK | SSG Bensheim > Aktuelles > News > Details

Silvesterschwimmen im Basinusbad Bensheim 2013

SSG-Triathlon: Gelungene Premiere mit 15 Teilnehmern
Silvesterschwimmen im Basinusbad

Premiere für die SSG-Triathleten: Zum ersten Mal veranstalteten sie ein Silvesterschwimmen im Basinusbad
15 Teilnehmer waren beim ersten Bensheimer Silvesterschwimmen dabei. Zum ersten Mal seit Bestehen der Triathlonabteilung der SSG Bensheim haben die beiden Mitglieder, Dr. Gabriela Moock und Melanie Schäfer, ein Spaßsilvesterschwimmen im Basinusbad in Bensheim organisiert.

Bei einer Wassertemperatur von 29 Grad waren Schwimmer aus Bensheim und Umgebung dabei. Eingehüllt in schützenden Neoprenanzügen, Badehosen und Badeanzügen und ausgestattet mit weiteren Schwimmhilfen wie Quitscheentchen oder Hai- und Froschschwimmützen waren die Sportler - unter ihnen auch sechs Damen - eine halbe Stunde lang im Wasser unterwegs. Begonnen hatte das erste Spaßschwimmtraining in der Geschichte der SSG Trias mit der Disziplin Hundeschwimmen und zog sich über das mit den Beinen nach vorne gerichtete Badewannenschwimmen bis zum abschließenden Abklatschen von jeweils zwei Teilnehmern während des Kraulschwimmens. Sämtliche Disziplinen wurden von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert.

Der Schwimmtrainer Detlev Heil überwachte das ganze Schwimmtraining und lobte alle Teilnehmer beim anschließenden Zusammentreffen im Partyraum des Basinusbades, da sich über das gemeinsame Trainingsjahr alle verbessert haben. Auch der Vorsitzende Jürgen Thalmeier war mit der gelungenen Veranstaltung sehr zufrieden und bedankte sich für das Engagement und die sportlichen Erfolge der Triathleten.

Auch 2014 gibt es einen Spaßtriathlon, den "Thalimann 2014", damit die Freude und der Spaß am sportlichen Training erhalten bleibt. Die SSG bedankt sich beim Basinusbad Bensheim für die Unterstützung und freut sich auch bereits auf das angefangene Schwimmtrainingsjahr 2014. red

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 07.01.2014

Abteilung: Triathlon  |  07.01.2014  |  Abteilung Triathlon