DJK | SSG Bensheim bei Facebook

Sie sind hier: DJK | SSG Bensheim > Aktuelles > News > Details

Erfolgreiches Heimturnier der Mädchen C

Das letzte Hallenturnier der Mädchen C fand in Bensheim statt. Den Anfang machte die Meisterschaftsmannschaft und hatte mit Rüsselsheim direkt einen Gegner, der in höheren Altersklassen immer um die Hessenmeisterschaft spielt. Beide Teams kämpften um jeden Ball und so überraschte es nicht, dass die erste Hälfte ohne wirklichen Torschuss 0:0 endete.

 

Kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit eroberte sich Franziska den Ball auf der linken Seite, lief unbedrängt in den Schusskreis und spielte den Ball vor das Rüsselsheimer Tor. Hier stand Hannah richtig und konnte den Ball am Torwart vorbei zum erlösenden 1:0 einschieben. Rüsselheim kam nun öfters gefährlich vor das Tor von Natascha, aber ohne Torerfolg und so blieb es am Ende beim 1:0 für Bensheim.

Im zweiten Spiel gegen Bad Homburg II hatte die Bensheimer Abwehr von Beginn an Probleme sich auf die taktische Spielweise des Gegners einzustellen. Nach zwei Gegentoren stellte Trainerin Frederike Heinz auch bei den Bensheimerinnen im taktischen Bereich etwas um und nun gelang es den Mädchen gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Durch Lucia konnten sie immer wieder den Spielstand verkürzen, bevor Bad Homburg durch weitere Tore wieder davon zog. Am Ende hieß es trotz tollem Kampf und viel Einsatz 5:3 für Bad Homburg II.

Auch das letzte Spiel ging gegen Bad Homburg I und es war lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe. Einzig die Torausbeute von Bensheim klappte nicht und Bad Homburg vollendete zwei ihrer Chancen zum 2:0 Endstand.

Insgesamt kann das Team sehr stolz sein, da man über die gesamte Saison gut zweidrittel der Spiele gewonnen hat.

Im Anschluss an dieses Turnier folgten ebenfalls in Bensheim die Pokalteams. Mit zwei Bensheimer Mannschaften hatten die Trainerinnen Frederike Heinz und Lina Büttner viel zu tun.

Team 2 spielte im ersten Spiel gegen Hanau III und verlor leider mit 2:0. Auch gegen TEC Darmstadt und Offenbach verloren die Mädchen unglücklich mit 1:0. In beiden Spielen fiel das Gegentor erst wenige Minuten vor Schluss und der gezeigte Kampf von Bensheim wurde somit leider nicht belohnt. Dank einer tollen Abwehrleistung konnte die Mädchen im letzten Spiel gegen SAFO Frankfurt III ein 0:0 erkämpfen und somit auch den verdienten Punkt.

Team 3 hatte mit zwei Siegen einen besseren Wettkampf. Gegen SAFO Frankfurt III konnte ein 1:0 Sieg erreicht werden, was nicht zuletzt an einer tollen Abwehrleistung von Janne und Franca lag. Auch gegen Hanau III konnten die Bensheimerinnen durch zwei Tore von Lucia und einem von Janne gewinnen. Lediglich DHC Wiesbaden war an diesem Tag etwas zu stark für die Mädchen.

Positiv erwähnen lässt sich noch, dass sowohl in Team II wie auch in Team III nur jeweils zwei Spielerinnen des älteren Mädchen C Jahrgangs (2003) im Einsatz waren und sogar zwei, beziehungsweise eine Spielerin der aktuellen Mädchen D (2005). Diese Altersstruktur war an diesem Turniertag bei keinem anderen Verein zu erkennen. Daher können die Mädchen sehr stolz sein und sich schon auf die Feldsaison freuen, wenn der Jahrgang 2004 der ältere ist.

Es spielten: Natascha W., Katharina B. – Julia E.l, Kim E., Janina A., Janne K., Carolin M., Carolin D., Marlene D., Theresa W., Franziska R., Elle L., Anne L., Alma P., Lucia K., Hannah D., Johanna K., Shamima S., Lisa S., Selin F., Kerstin F., Ria M., Chantal A. und Maya L.

F.H.

Abteilung: Hockey  |  09.03.2014  |