• BelleSoleilNew_Collage_1920x320.jpg
  • Elevation_Synergie_Collage_1920x320.jpg
  • HipHop_Collage_1920x320.jpg
  • Incredible_Promotion_Explosion_Collage_1920x320.jpg

3G-Regel als Voraussetzung zur Trainingsteilnahme

Liebe TänzerInnen, liebe Eltern,

wie ihr sicher schon mitbekommen habt, darf Sporttraining wieder mehr oder weniger normal stattfinden. Allerdings gibt es doch ein paar Dinge, die dringend beachtet werden müssen: Nach wie vor gilt außerhalb der Halle das Abstandsgebot, wer Krankheitszeichen hat, darf nicht am Training teilnehmen und vor und nach dem Training sind die Hallen gut zu lüften.

Neu und ganz wichtig ist die 3G-Regel:

Jede Person ab 6 Jahren muss zu jedem Training einen Nachweis mitbringen. Das bedeutet entweder:

  • dass eine vollständige Corona-Impfung besteht oder
  • dass ein Genesenennachweis vorliegt oder
  • dass ein negatives Testergebnis vorliegt, das nicht älter als 24 Stunden ist

Letzteres kann bei Schülern durch das Testheft der Schule ersetzt werden. Wer dieses regelmäßig führt (also an allen Tests in der Schule teilnimmt), darf nach Vorlage in die Halle. Dabei ist es egal, an welchen Tagen die Testungen stattfinden. Wichtig ist nur, dass jede Testung in dem Heft dokumentiert wird.

Alle anderen Negativtests (z.B. bei Erwachsenen) müssen von einer Teststelle dokumentiert sein (wie z.B. Apotheke, Testcenter).

Verantwortliche des Vereins (Trainer, Übungsleiter) können einen Selbsttest auch vor Ort beaufsichtigen und dokumentieren (bitte klärt bei Bedarf mit euren Trainern, ob sie das machen und wie viel früher ihr dafür vor Ort sein müsst). Dieses Testergebnis ist jedoch anlassgebunden und darf nicht anderweitig verwendet werden. Der Selbsttest ist von den jeweiligen Personen selbst mitzubringen und wird nicht von den Trainern gestellt.

Die Vorgaben gelten für alle Teilnehmer, Trainer und Übungsleiter des jeweiligen Trainings.

Das heißt, auch Eltern, die z.B. bei einem Probetraining zuschauen wollen, müssen einen solchen Nachweis mitbringen.

Bitte helft mit, dass wir einen reibungslosen Trainingsablauf gewähren können: Kommt ein paar Minuten früher, haltet den Nachweis bereit. Kommt nur mit Nachweis. ES DARF KEINE AUSNAHME GEMACHT WERDEN! Wer ohne Nachweis kommt (auch zu einem Schnuppertraining), muss leider wieder nach Hause geschickt werden.

Wir hoffen, dass ihr trotzdem wieder mit Freude am Training teilnehmt!

Bei Fragen wendet euch gerne an eure Trainer oder die Abteilungsleitung.

Liebe Grüße,

im Namen der Tanzabteilung

Anne Rosenberger

Abteilungsleitung