• BelleSoleilNew_Collage_1920x320.jpg
  • Elevation_Synergie_Collage_1920x320.jpg
  • HipHop_Collage_1920x320.jpg
  • Incredible_Promotion_Explosion_Collage_1920x320.jpg

Silber für die SSG-Bensheim

Theresa Meckel und Michael Litters ertanzen bei einem deutschlandweiten Ranglistenturnier den zweiten Platz

Nach einer Pause von 19 Monaten traten am letzten Wochenende endlich wieder Tänzer der Regionalligaformation Synergie von der SSG-Bensheim bei einem Wettkampf an, der nicht digital ausgetragen wurde, sondern in Voerde am Niederrhein stattfand. Theresa Meckel und Michael Litters zeigten dort die Choreografie, mit der sie sich im Frühjahr bei einem Online-Turnier für die Europameisterschaft qualifiziert hatten, die dann jedoch abgesagt wurde. Auch diesmal hatten sie Erfolg und landetet auf dem zweiten Platz.

Zu diesem ersten Ranglistenturnier reisten die besten Tänzerinnen und Tänzer des Deutschen Tanzverbands im Bereich des Jazz-, Modern- und Contemporary-Dance an und stellten ihre erstaunlichen tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis. Die Konkurrenz war enorm und es zeigte sich sofort, dass auch die anderen Tänzerinnen und Tänzer sich während der langen Hallenschließungen nicht ausgeruht hatten.

Das Bensheimer Duo startete mit einer emotionalen Choreografie zu einer lyrischen Version von „Wicked Games“ und gewann damit viele Herzen des Publikums für sich. In einer Vor- und einer Zwischenrunde setzten sie sich gegen 9 der 15 antretenden Duos durch und erreichten das Finale, wodurch sie sich automatisch für den im November stattfindenden Deutschlandpokal in Dresden qualifizierten. Im Finale nahmen Theresa und Michael nochmal all ihre Kräfte zusammen und steckten ihr gesamtes Gefühl und ihre tänzerische Erfahrung in den letzten Durchgang. Über die grandiose offene Wertung von 2 – 1 – 3 – 5 – 3 jubelten sie sehr, doch als es am Ende durch die sehr auseinandergehenden Platzierungen der Wertungsrichter tatsächlich für den zweiten Platz reichte, konnten sie ihr Glück kaum fassen. Erster wurde das gemischte Duo aus Ludwigsburg und auf dem dritten Rang landeten ebenfalls eine Tänzerin und ein Tänzer aus Bonn.

Nun geht es aber direkt weiter mit dem Training, denn an den nächsten beiden Wochenenden stehen erneut Qualifikationsturniere für den Deutschlandpokal an. Für Interessierte: Die Mannschaften Synergie und Developé freuen sich sehr über Zuschauer aus Bensheim beim Smallgroup-Turnier in Griesheim am 9. Oktober.